Zum Inhalt springen

Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt

Domschatz- und Diözesanmuseum. Foto: Norbert Staudt

Winterpause

Derzeit hat das Museum Winterpause. Wiedereröffnung voraussichtlich Ende März 2018. Für Gruppen sind Sonderöffnungen möglich.

Lebenszyklen: Ausstellung von Rudolf Koller

Ausstellung Kreatur Vanitas. Bild: Rudolf Koller

Um das Werk des Regensburger Künstlers Rudolf Koller drehte sich eine Sonderausstellung vom 15. Juli bis 31. Oktober im Eichstätter Domschatz- und Diözesanmuseum. Die Präsentation ist eine Besonderheit: Nur selten stellt Rudolf Koller seine Werke in Ausstellungen vor. In Eichstätt gab er einen Überblick über sein jahrzehntelanges Schaffen, angefangen von seiner Jugend- und Studienzeit bis zur Gegenwart. mehr...

Sonderausstellungen im Rückblick

Die hll. Christophorus, Georg und Erasmus, Wasserzell bei Eichstätt. Foto: Helmut Bauer

Im Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt finden regelmäßig Sonderausstellungen statt, die verschiedene Themen aufgreifen. In den vergangenen Jahren waren beispielsweise Werke über die 14 Nothelfer und Stadtansichten von Eichstätt zu sehen. Überblick über die vergangenen Ausstellungen

Kontakt

Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt
Residenzplatz 7
85072 Eichstätt
Tel. 08421/50-742

Verwaltung:
Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt
Leonrodplatz 4
85072 Eichstätt
Tel. 08421/50-266
Fax 08421/50-269
E-Mail: dioezesanmuseum(at)bistum-eichstaett(dot)de