Zum Inhalt springen

Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt

Geistiger Mittagstisch

Auch die zweite Veranstaltung aus der Reihe „Geistiger Mittagstisch“ kann aufgrund der Coronapandemie nicht wie gewohnt vor Ort stattfinden. Stattdessen präsentiert Claudia Grund das „Schätzchen aus dem Depot“ wieder in schriftlicher Form. Das Kunstwerk, das normalerweise nicht in der Ausstellung zu sehen ist, wird ab 13. Mai im Museum gezeigt. mehr...

Diözesanmuseum öffnet wieder

Das Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt ist wieder geöffnet. Veranstaltungen und Führungen können vorerst jedoch noch nicht stattfinden. Nach der vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind Museumsbesuche unter Beachtung von zahlreichen Auflagen wieder möglich. Dazu gehört die Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes für alle Beschäftigten und Besucher sowie die Beschränkung der Besucherzahl auf maximal eine Person pro 20 Quadratmeter Museumsfläche. mehr...

Termine

Seite 1 von 2 1 2 >>

Mittwoch, 10. Juni
19.30 Uhr
Ist das Kunst oder kann das weg?
Ort: Domschatz- und Diözesanmuseum
Mittwoch, 17. Juni
12.15 Uhr
Mittwoch, 08. Juli
12.15 Uhr

Seite 1 von 2 1 2 >>

Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt
Residenzplatz 7
85072 Eichstätt
Tel. 08421/50-742

Verwaltung:
Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt
Leonrodplatz 4
85072 Eichstätt
Tel. 08421/50-266, Fax 08421/50-269
E-Mail: dioezesanmuseum(at)bistum-eichstaett(dot)de

Museumsleiterin:
Dr. Claudia Grund,
Fachbereich Kultur und Denkmalpflege im Bischöflichen Ordinariat Eichstätt