Zum Inhalt springen

Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt

22.07.2021

„Geistiger Mittagstisch“: Gabriel de Gabrieli – Hofbaudirektor und Generalunternehmer

Wohnhaus Gabrielis in Eichstätt
Gabriel de Gabrieli prägte das barocke Stadtbild Eichstätts und war auch ein erfolgreicher Geschäftsmann, wie Kunsthistorikerin Dr. Claudia Grund, Leiterin des Domschatz- und Diözesanmuseums Eichstätt, beim „Geistigen Mittagstisch“ berichtet.
22.06.2021

Gestatten – Gabriel de Gabrieli ganz persönlich

Welcher Privatmann versteckt sich hinter dem Architekten und Geschäftsmann Gabriel de Gabrieli ? Wie waren seine familiären Verhältnisse? Diese Fragen beantwortet Kunsthistorikerin Dr. Claudia Grund, Leiterin des Domschatz- und Diözesanmuseums Eichstätt, beim „Geistigen Mittagstisch“ des Monats Juni.
27.05.2021

Besuch im Diözesanmuseum ohne Terminreservierung möglich

Das Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt darf wieder ohne Terminreservierung besucht werden. Zu sehen sind neben der Dauerausstellung die prämierten Arbeiten aus dem diözesanen Kunstwettbewerb „Wandel – Wandlung“.
20.05.2021

Gabriel de Gabrieli: Eine steile Karriere vom Maurergesellen zum Eichstättisch fürstbischöflichen Hofbaudirektor

Anlässlich des 350. Geburtstages von Gabriel de Gabrieli widmet sich der „Geistige Mittagstisch“ des Monats Mai in Schriftform der Karriere und dem Schaffen des Barockarchitekten. Kunsthistorikerin Claudia Grund, Leiterin des Domschatz- und Diözesanmuseums Eichstätt, zeichnet seinen Berufsweg nach.
14.05.2021

Lithographiestein der Teresa von Ávila im Depot des Diözesanmuseums

Eichstätt. (pde) – Im Depot des Eichstätter Domschatz- und Diözesanmuseums lagern zahlreiche Schätze. Katharina Hupp, Fachkraft für Kultur- und Denkmalpflege im Diözesanmuseum, stellt einen davon vor: Es ist ein Lithographiestein, dessen Inschrift auf den ersten Blick kaum zu entziffern ist. Denn die Schrift ist spiegelverkehrt graviert und zudem...

Termine

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden

Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt
Residenzplatz 7
85072 Eichstätt
Tel. 08421/50-742

Verwaltung:
Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt
Leonrodplatz 4
85072 Eichstätt
Tel. 08421/50-266, Fax 08421/50-269
E-Mail: dioezesanmuseum(at)bistum-eichstaett(dot)de

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag 10.30 bis 17 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr.

Museumsleiterin:
Dr. Claudia Grund,
Fachbereich Kultur und Denkmalpflege im Bischöflichen Ordinariat Eichstätt